Cork (20.02.2005)
Cork St. Peter's Church

Nachdem wir einmal um den Ring of Beara herumwaren - war es überraschenderweise erst halb 4, deshalb haben wir uns gedacht, doch einfach noch mal nach Cork zu fahren - um zu sehen, ob es dort was besonderes gibt...

Als europäische Kulturhauptstadt wird dort momentan allerdings eine Menge gebaut - und aufgrund der Großwetterlage starten die Veranstaltungen zu diesem Anlass auch erst im Frühling/Sommer.

Das Zentrum von Cork liegt auf einer Flussinsel - und so gibt es auch hier jede Menge Brücken... Die Innenstadt ist dann voller Geschäfte, Restaurants, Pubs u. ä. - und wenn man dort so langläuft, sieht es Dublin wirklich zum Verwechseln ähnlich...

Cork Zentrum I Cork Zentrum II
Cork Zentrum III River Lee...
Uferpromenade Blick in Richtung Hafen

Dieser Eindruck verstärkt sich noch, wenn man auf einer der vielen Brücken steht und entlang des Flusses blickt...

Von Cork ging es dann wieder über jede Menge Landstraßen zurück nach Dublin (250 km) - und an einem normalen Sonntagabend um 7 braucht man für diese Strecke auch wieder knappe 4 Stunden... Denn in jedem Ort gibt es Ampeln - und dadurch jede Menge stockenden Verkehr...