<<< Howth (19.12.04) >>>
An der Nordspitze angekommen hört dann auch die Straße auf - und es steht nur ein Schild: Achtung, gefährliche Cliffs... - Aber man kann dort einfach langlaufen - ohne Absperrung, ohne "Betreten verboten"-Schilder oder "Naturschutzgebiet" etc.
Um die Wegführung und die Landschaft zu verdeutlichen sind rechts
Weg mit Steilküste
Weg mit Steilküste 2 ...dann taucht plötzlich das hier auf...
sowie hier links mal zwei Fotos... Man läuft teilweise wirklich genau über dem Meer...
Ich bin dann in Richtung Südspitze gelaufen da ich dachte, von dort

einen schönen Blick auf Dublin und den Sonnenuntergang zu haben. Hinter jeder Ecke und Wegbiegung hatte man dann einen weiteren schönen Ausblick (wie z. B. oben) - auf Meer, Wolken, Inseln, Leuchttürme u. v. m. - Deshalb vorerst genug der Worte und hier die nächsten Ecken:

Leuchtturm
Leuchtturm 2
der hat glaube einen sehr schönen Ausblick...
An der Südspitze angekommen (das waren so etwa 2 km) steht dann ein weiterer Leuchtturm (wie oben unschwer zu erkennen)... Von dort blickt man auf das gegenüberliegende Ufer und sieht "Dun Laoghaire" und "Killiney" sowie die Berge (aber diesmal bei tollem Wetter)! Wenn ihr nochmal die Bilder von dort anseht, dann habe ich dort 2 mal die Hafenausfahrt fotografiert - und auf dem Bild ohne Schiff ist im Hintergrund gut "Howth" zu erkennen und am rechten "Zipfel" der Mole, genau neben dem Leuchtturm ein weißes Licht... Jaaaa - ich habe damals schon mit Absicht gewartet, bis das Licht zu sehen war - denn es ist von diesem Leuchtturm hier oben auf den Fotos!!!
...und um nochmal eine Nahaufnahme von "diesem" Leuchtturm zu zeigen - hier rechts ein Foto, das glaube nicht viel mehr Worte benötigt...
...Mond...