<<< Ansichten von Dublin (Wochenende, 26.11.04)
Die Schule
Die zweite Woche ist nun vorbei - und die war wirklich sehr schnell um (jedenfalls für mich...). Dieses Wochenende war ich am Samstag in Dublin unterwegs und Sonntag in Glendalough (dazu die extra Seite...). Deshalb gibt's hier erstmal eine kleine "Führung" durch Dublin! Das Bild links ist bereits älter - es zeigt meine Schule!
Studentenverabschiedung am TC
Immer noch Trinity College
Dann geht's weiter in das "Trinity College". Diese Bilder sind hier auch schon einige Zeit zu bewundern gewesen. Dort fand gerade eine Studentenverabschiedung statt - es rannnten alles junge Leute in langen schwarzen Roben rum und machten überall Fotos! z. B. links oben unter dem Glockenturm. Dieser ist in seiner ganzen Größe (so ca. 30 m hoch) noch einmal rechts unten zu bewundern...
Trinity College
Der Campus des Trinity College

Auf dem Bild links unten ist der Speisesaal zu sehen (linker Teil)...
Das Bild hier rechts zeigt die "Christ Church" - die erstmals im 11. Jh. dort rumstand - allerdings Mitte des 19. Jahrhunderts komplett umgestaltet wurde und nur noch Teile aus vergangenen Zeiten enthält. Drin war ich allerdings noch nicht - man kann nicht immer rein und

The Christ Church Cathedral (von 1030)
4 Courts + Liffey
wenn zahlt man 5 Euro Eintritt! Da guck ich mir erstmal den Rest an...Wie z. B. die "Four Courts" auf dem Bild links (der Kuppelbau im Hintergrund)! Für die Juristen unter den Lesern: Hier sind die 4 Gerichtshöfe beheimatet... Sehr schön sieht das ganze übrigens bei Nacht aus (ein Bild tiefer). Da hab ich mal eine "Postkarte" (weil sieht
4 Courts bei Nacht ...Nachtansicht Dublin Nachhauseweg...
soooo toll aus!) fuer Euch fotografiert als ich mit äußerst ruhiger Hand Nachts aus einem Pub kam! In der selben Nacht entstanden auch die anderen beiden Bilder - Das eine zeigt einen weiteren Blick über den "River Liffey", ja und ganz rechts mein gemütlicher Nachhauseweg in dunkelster Nacht!!!
Grand Canal
Rechts zu sehen ist der "Grand Canal" (ja, die kleine Pi...-rinne heißt wirklich so) - und das ist noch kurz vor einer Schleuse - der ist an anderen Stellen noch viel viel kleiner! Wird heute aber nur noch fuer Touristen genutzt (angeblich - die letzten Güter wurden 1960 transportiert) und Schwaene...